Lagerfeuer am Feuerplatz

Lagerfeuer am Feuerplatz

Mit Stockbrot ein Erlebnis für die ganze Familie

Lassen Sie sich von der Romantik des Feuers verzaubern.

Wann immer wir selbst im Herbst oder an kühleren Tagen in Lychen sind, gehört ein Lagerfeuer für uns genauso zum festen Ritual, wie das Fisch räuchern. Auf dem Grundstück haben wir dafür extra eine eingefriedete Feuerstelle, denn die Sicherheit geht natürlich immer vor.

Es ist einfach total entspannend, am Lagerfeuer zu sitzen und den Blick in Glut und Flammen schweifen zu lassen. In den Ohren dazu noch das romantische Knistern des Feuers... dann fehlt eigentlich nur noch leckeres Stockbrot und der Spaß für die ganze Familie ist perfekt.

Hier ist noch unser Stockbrot-Hefeteig-Rezept. Lösen Sie etwa einen halben Hefewürfel je 500g Mehl in warmem Wasser auf und verkneten Sie die Flüssigkeit mit 2/3 des Mehls. Lassen Sie die Masse 30 bis 60 Minuten gehen und würzen anschließend (nicht zu geizig) mit Salz, Olivenöl, Rosmarin und Thymian. Jetzt mit dem Rest des Mehls zu einem Teig verkneten, der nicht mehr klebt. Und dann: rund um feste Stöcke wickeln und ab über das Feuer. Aber Vorsicht, denn Stockbrot wird auch gern außen schwarz und innen roh, also immer schön drehen und genug Abstand zum Feuer halten. Guten Appetit!

Und? Haben wir Ihr Feuer für Lychen entfacht?

Dann feuern Sie doch auch mal ein Lagerfeuer bei uns an. Der Ferienbungalow in Lychen ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Reiseziel. Auch in den kühlen Tagen.

Kontakt aufnehmen